Anna Mäder-Garamvölgyi

Fürsprecherin

Bevorzugte Tätigkeitsgebiete

  • Ehe- und Familienrecht
  • Kindsrecht
  • Opferhilferecht
  • Allgemeines Vertragsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Allgemeines Strafrecht
  • Gleichstellungsrecht
  • Urheberrecht

Beruflicher Werdegang

  • Rechtsstudium an der Universität Bern
  • 1985 Patentierung zur bernischen Fürsprecherin. Seit 1985 als Anwältin tätig.
  • Mitbegründerin und bis 1992 Geschäftsführerin von SAFE (Swiss anti piracy federation). Sekretärin und bis 1992 Präsidentin des SVV (Schweizerischer Video Verband)
  • Von 1993 bis Mitte 2015 Mitglied Vorstand und Fachgruppe Swissperform (Verwertungsgesellschaft für Leistungsschutzrechte) für die SRG SSR
  • Von 1997 bis 1999 Mitarbeit in der Regionalgruppe Mediation Bern
  • Von 1999 bis Mitte 2015 Rechtsberaterin in der Frauenzentrale Bern
  • Von 2004 bis Ende 2010 Präsidentin Kantonale Schlichtungskommission gegen Diskriminierung im Erwerbsleben
  • Ab 2012 Vizepräsidentin Eidg. Schlichtungskommission nach Gleichstellungsgesetz
  • Von 2013 bis Mitte 2015 Delegierte und Mitglied Verteilungskommission Inland IRF (Interessengemeinschaft Radio und Fernsehen) für die SRG SSR
  • Ab 2015 Präsidentin SUISSIMAGE, Schweizerische Genossenschaft für Urheberrechte an audiovisuellen Werken

Nebenberufliche Tätigkeiten

  • Von 1980 bis 1985 Mitarbeit bei der INFRA Bern (Informations- und Beratungsstelle für Frauen)
  • Von 1998 bis 2005 Präsidentin des Vereins Dorfzentrum Wabern (Trägerverein Villa Bernau)
  • Von 2006 bis 2013 Mitglied Parlament Gemeinde Köniz
  • Von 2006 bis Mitte 2017 Mitglied Vorstand Musikschule Köniz
  • Seit 2001 Präsidentin Stiftung piccola bernau
  • Seit 2011 Präsidentin Tennisclub Eichholz Wabern (www.tc-eichholz.ch)

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Ungarisch

Advokaturbüro a40
Aarbergergasse 40
Postfach
CH-3001 Bern

Tel. 031 328 16 16
Fax. 031 328 16 17